Schlagwort-Archive: Universität

Nachkriegsfilmkomiker-Plätze in Niedersachsen (Lingen)

Einen Katzensprung vom neulich hier erwähnten Robert-Gernhardt-Platz in Göttingen befindet sich der Heinz-Erhardt-Platz.Das Denkmal dort steht bereits (anders als der Gernhardt’sche Kragenbär), und ist ebenfalls ungewöhnlich.

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Auch Untergang kann Ruhm bringen (Göttingen)

In vielen Universitätsstädten sind Gedenktafeln an Häusern angebracht, in denen einmal Persönlichkeiten gewohnt hatten, die später berühmt geworden sind (oder waren). Im Zentrum nicht besonders großer, aber alter Universitätsstädte wie Göttingen

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Ältere Herren auf Kanonenkugeln (Bodenwerder)

Kanonenkugeln werden in Bodenwerder so einige beritten. Schließlich möchte das niedersächsische Weserstädtchen Touristen mit Hilfe des als Lügenbaron global bekannten Karl Friedrich Hieronymus von Münchhausen anziehen

Veröffentlicht unter Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nicht so hochsterilisiert (Darmstadt)

In Darmstadt (Hessen) war ich nur sehr sehr kurz auf einer bzw. zwei Durchreisen. Doch auch beim Schnelldurchlauf durch die Stadt springt sofort ein roter Faden ins Auge:

Veröffentlicht unter Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Absturzgefahr (Landau)

An der Universität der rheinland-pfälzischen Stadt Landau, genauer gesagt, derjenigen von „Koblenz-Landau“ (deren Standorte auch nur 134 km Luftlinie von einander entfernt liegen), besteht Absturzgefahr nicht oder nicht allein durch Alkohol.

Veröffentlicht unter Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar