Archiv der Kategorie: Fragmente

Palast der Bauernrepublik? (Oberharmersbach)

Die Reichstalhalle in Oberharmersbach erinnert an den Palast der Republik der alten DDR? Davon weiß man im Schwarzwald nichts, erst mal natürlich mit Recht. Schließlich stand der Palast, der derzeit durch das neu nachgebaute Schloss ersetzt wird, einst mitten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Versteckt spektakulär (Dillenburg)

Weithin sichtbar auf einem Fels sowohl über der Stadt als auch oberhalb einer rund 300 Meter breiten und mit teils 24 Metern echt „Hohen Mauer“ steht über Dillenburg …

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Auch Untergang kann Ruhm bringen (Göttingen)

In vielen Universitätsstädten sind Gedenktafeln an Häusern angebracht, in denen einmal Persönlichkeiten gewohnt hatten, die später berühmt geworden sind (oder waren). Im Zentrum nicht besonders großer, aber alter Universitätsstädte wie Göttingen

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Scharzfels schaut Dich an (Bad Lauterberg-Barbis)

Scharzfels ist nicht im geringsten eine Ortschaft, sondern

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fasch (Berlin/ Zerbst)

Mitten in Berlin-Mitte liegt ein sehr schlechtes Wortspiel sehr nahe. 

Veröffentlicht unter Fragmente, Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Nix (Remagen)

Dank Kulturschaffender und -industrieller wie Homer, Hans Christian Andersen und dem Disney-Konzern sind Nixen auch in der gegenwärtigen Popkultur noch relativ geläufig, zumindest wenn man nicht darauf besteht, zwischen ihnen und Meerjungfrauen zu unterscheiden. Nicht so geläufig sind ihre männlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fragmente | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar